zurück

Spitzkohlauflauf mit Kirschtomaten, Schafskäse und Rinderhackfleisch

Zubereitungszeit:  45min.
Gesamtdauer: 90min. Einfach

Nährwertangaben je Portion:

Brennwert kcal
581 kcal
Brennwert kJ
2429 kJ
Kohlenhydrate
20 g
Eiweiß
43,5 g
Fett
36 g
Broteinheit
1,5
Cholesterin
236 mg
Ballaststoffe
10,2 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Spitzkohl von den äußeren Blättern befreien, Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. In einem Topf in reichlich Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren, abgießen und gut gut abtropfen lassen.

  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Feta würfeln.

  3. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  4. Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch untermischen und das Hackfleisch krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Sambal Oelek würzen.

  5. Den Spitzkohl und das Hackfleisch abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Die Tomaten darüber verteilen. Die Milch mit der Crème légère und den Eiern verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern würzen und über den Auflauf gießen. Den Feta darüber streuen und im Ofen ca. 30 Minuten gratinieren.