zurück

Grießauflauf mit Mohn

Auflauf aus Grieß und Mohn, mit einem Schattenmorellen-Kompott.

Zubereitungszeit:  50min.
Gesamtdauer: 50min. Einfach

Nährwertangaben je Portion:

Brennwert kcal
660 kcal
Brennwert kJ
2763 kJ
Kohlenhydrate
100 g
Eiweiß
13 g
Fett
22 g
Cholesterin
156 mg
Ballaststoffe
4 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Für das Kompott die Kirschen in einem Sieb abgießen, dabei 200 ml vom Saft auffangen. Kirschsaft, Orangensaft, Zucker und Zimt in einen Topf geben und aufkochen. Speisestärke mit wenig Kirschsaft anrühren und die Kompottsauce damit binden, aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Kirschen untermischen und abkühlen lassen.

  2. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Förmchen mit weicher Butter ausstreichen und mit den Paniermehl ausstreuen.

  3. Für den Auflauf die Eier trennen und die Eiweiße mit 30 g Zucker zur Seite stellen. Eigelbe mit restlichem Zucker, Vanillinzucker, Salz, Orangenschale und weicher Butter schaumig rühren. Grieß, Mohn, Backpulver und Milch unterrühren.

  4. Die Eiweiße mit dem Zucker in einer fettfreien Schüssel steif schlagen und unter den Teig heben.

  5. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen, Oberfläche glattstreichen und 20 Minuten backen. Bei Bedarf abdecken.

  6. Die Milch erhitzen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, die Milch gleichmäßig darauf verteilen und im abgeschalteten Ofen ca. 10 Minuten quellen lassen.

  7. Auflauf mit den Kirschen servieren.