zurück

Gegrillte Hähnchen-Avocado-Spieße mit roten Zwiebeln, dazu scharfe Mangosauce

Zubereitungszeit:  30min.
Gesamtdauer: 40min. Einfach

Nährwertangaben je Portion:

Brennwert kcal
460 kcal
Brennwert kJ
1927 kJ
Eiweiß
27,3 g
Kohlenhydrate
18 g
Fett
30 g
Broteinheit
1,5
Cholesterin
88 mg
Ballaststoffe
5,7 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Zusammen mit dem Saft, Currypulver und Öl im Mixer fein pürieren. Mit Sambal Oelek schärfen und mit Senf, Salz und Pfeffer würzen sowie abschmecken.

  2. Die Zwiebeln häuten und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese jeweils vierteln.

  3. Die Avocados halbieren, den Kern auslösen und die Schale abziehen. Das Fruchtfleisch in 3-4 cm große Würfel schneiden und mit 1 EL Limettensaft beträufeln.

  4. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und ebenfalls grob würfeln.

  5. Das Öl mit dem Honig, übrigem Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren.

  6. Die Spieße auf den heißen Grill legen und mit etwas Marinade bestreichen. 8-10 Minuten grillen, dabei öfters wenden und mit der Marinade bepinseln.

  7. Die Spieße mit dem Mangodip servieren.